Über uns

So sieht uns einer unserer Gäste, Regina Neufeld

Carlo: Tagsüber kümmert er sich um die zahlreichen Olivenbäume oder um technische Angelegenheiten. Abends findet ihr ihn in der Küche oder am Grill. Aber seine wahre Leidenschaft sind die Gäste: Er findet immer Zeit, um in gemütlicher Runde von seinen Abenteuern zu berichten oder eine Wander- oder Fahrradtour zu empfehlen. Und wenn ihr Glück habt, kommt er sogar mit!

Gabriella: Bereits beim Empfang vermittelt sie die Ruhe und den Frieden dieses bezaubernden Ortes. Ihre künstlerische Ader macht sich in all den kleinen liebevollen Details auf den Zimmern und im Restaurant bemerkbar. Als große Verfechterin der biologischen Lebensmitteln und natürlichen Zutaten verwandelt sie jeden Morgen ihre Küche in eine Pasta- und Brot-Manufaktur. Sie ist eine große Pferde- und Tierliebhaberin.

Greta e Gaia: Die beiden Mädels flitzen pausenlos durch die Gegend, leisten Euch und Euren Kindern Gesellschaft und helfen den Gästen, die versteckten Ecken des Bauernhofs zu entdecken.

Maria: Die gute Küchenfee des Hauses und eine italienische Mamma, so wie sie in den Büchern steht. Besonders beliebt sind ihre Kuchen und Torten, die sie für das Frühstücksbuffet zaubert. Sie verwöhnt euch mit toskanischen Spezialitäten und tut alles, um Euch jeden Wunsch zu erfüllen.